FAQ

Allgemein

Wie verifiziere ich mich als Kunde?

Erstelle ein Benutzerkonto auf hanashi.dev. Gehe in deinen Einstellungen auf Käufe aktivieren. Und gib deine API-Informationen von der Seite API-Zugriff ein. Klicke nun auf Absenden. Damit hast du dich für den Zugriff im Supportforum freigeschaltet.

Wann kommt Version X von Plugin Y?

Mitte April gab es eine Umfrage um die Priorität der Plugins für die Community zu erfragen. Die Plugins werden der abgestimmten Reihenfolge nach und nach gepflegt. Die Dauer der Weiterentwicklung hängt dabei von verschiedenen Faktoren ab (z.B. Anzahl der Wünsche, Umfang der Wünsche, Zeit in der Freizeit, etc.).

Das heißt: selbst wenn bereits an einer neuen Version entwickelt wird, kann kein genaues Datum für die Veröffentlichung genannt werden. Ich habe in der Vergangenheit öfters eine ungefähre Zeitangabe gemacht, welche ich aufgrund der oben genannten Faktoren am Ende deutlich überschritten habe.

Wie melde ich einen Bug/stelle ich eine Frage zu meinem Problem?

Nutzt das folgende Formular um einen Bug zu melden oder eine Frage zu einem Problem zu stellen.


Welche Version des Plugins hast du installiert?

X.X.X


Wann trat der Bug/das Problem auf?

(Datum/Uhrzeit)


Auf welcher Seite trat der Bug/das Problem auf?

(Link zur Seite)


Beschreibe den Bug/das Problem:

(Hier den Bug/das Problem beschreiben. Fehlermeldungen, insofern vorhanden, in einem Codeblock posten.)


Was hast du getan damit der Bug/das Problem auftritt?

(So ausführlich wie möglich beschreiben.)


Was hast du bereits versucht um das Problem zu lösen?

(So ausführlich wie möglich beschreiben.)

Gibt es einen Support-Discord?

Ja, den gibt es. Dieser kann über den Discord-Sync erreicht werden: https://hanashi.dev/discord-auth/

Wie sind die Supportzeiten?

Support gibt es von Montag bis Freitag von 16 bis 20 Uhr.

2-Stufen-Authentisierung

Der eingegebene TOTP-Code ist falsch. Warum?

Bitte überprüfe ob die Zeit auf deinem Server und auf deinem Endgerät korrekt eingestellt ist. Stelle Alternativ die Toleranz im ACP höher ein.

Kann 2FA Geräteverifizierung?

Ja, das 2FA-Plugin von Hanashi Development liefert von Haus aus die Geräteverifizierung mit. Diese kann über das ACP aktiviert werden und Benutzergruppen-spezifisch eingerichtet werden.

Fragen zum Kauf

Ich habe ein Plugin gekauft, kann es aber nicht herunterladen. Warum?

1. Hast du das Plugin direkt hier gekauft?

Melde dich bitte im Bereich Probleme beim Kauf.

2. Hast du das Plugin bei WoltLab gekauft?

Wenn du ein Plugin direkt bei WoltLab gekauft hast, kannst du es nur bei WoltLab herunterladen. Es gab früher die Synchronisation von Downloads zu dem internen Plugin-Store, allerdings wurde dies ausgenutzt um Lizenzen zu vervielfältigen und Profit daraus zu ziehen.

Kann ich Lizenzen übertragen?

Das Übertragen von Lizenzen ist möglich. Allerdings ist der manuelle Aufwand dafür sehr hoch, weswegen wir für die Übertragung eine Rechnung in Höhe von 20% des Nettoproduktwertes zzgl. MwSt. stellen.

Die Person, welche die Lizenz übertragen bekommt, erhält keinen Zugriff auf die Support-Bereiche für das Produkt und auch nicht das Kunden-Badge (außer dieses ist bereits vorhanden).

Ich bin Techniker, aber nicht Lizenzinhaber, bekomme ich Support?

Nur Lizenzinhaber (erkennbar am Kunden-Badge) bekommen Support für kostenpflichtige Plugins. Bitte stimme dich entsprechend mit dem Lizenzinhaber ab.


Unabhängig davon, kannst du Bugs gerne per Mail an info@hanashi.dev senden.

Discord

Anlegen eines Discord-Servers

Um die einzelnen Discord-Plugins nutzen zu können, muss ein Discord-Server angelegt sein. Auf diesem Server musst du Adminrechte haben. Ein Discord-Server wird wie folgt angelegt:

  1. Erstelle dir ein Discord-Konto, insofern du noch keins hast.
  2. Melde dich in deinem Discord-Konto an.
  3. Klicke in der linken Leiste auf das + für Server hinzufügen.
  4. Wähle Create My Own aus.
  5. Gib dem Server einen Namen und wahlweise ein Serverlogo.
  6. Klicke auf den Button Erstellen.

Herzlichen Glückwunsch, du hast nun einen eigenen Discord-Server erstellt.

Anlegen einer App und eines Bot-Benutzers

Für die Verwendung der Discord-Plugins ist es notwendig eine eigene Discord-App und einen dazugehörigen Discord-Bot zu erstellen. Gehe wie folgt vor:

  1. Gehe in die Übersicht deiner Discord-Anwendungen.
  2. Klicke auf den Button New Application und gib deiner Anwendung einen Namen. Klicke danach auf den Button Create.
    • Als Ergebnis solltest du nun die angelegt Anwendung sehen und dich im Bereich General Information befinden.
  3. Klicke im linken Menü auf Bot.
  4. Aktuell dürfte es noch keinen Bot geben. Klicke also auf den Button Add Bot und bestätige die Frage mit dem Button Yes, do it!.
  5. Du solltest nun den Bot sehen.

Damit hast du nun eine Anwendung und einen Bot angelegt.

Bot mit Discord-Server verbinden

Damit dein Bot mit deinem Discord-Server interagieren kann, muss dieser vorher mit deinem Server verbunden sein. Dies geht wie folgt:

  1. Gehe in die Übersicht deiner Anwendungen.
  2. Wähle deine Anwendung aus.
  3. Notiere dir die Client ID unter General Information.
  4. Rufe folgende URL auf https://discord.com/api/oauth2/authorize?client_id=<CLIENT_ID>&scope=bot&permissions=8
    • <CLIENT_ID> muss durch deine Client ID aus Punkt 3 ersetzt werden.
    • Anmerkung: permissions=8 steht dafür, dass der Bot volle Adminrechte bekommt.
  5. Wähle bei Bot hinzufügen zu deinen Server aus und klicke auf den Button Weiter.
  6. Überprüfe ob die Rechte mit deiner Auswahl übereinstimmen und klicke auf den Button Autorisieren.
  7. Bestätige, falls notwendig, dass du kein Roboter bist ;)

Dein Bot ist nun mit deinem Server verbunden.

Discord-Entwicklermodus aktivieren
  1. Melde dich in dem Discord-Konto an.
  2. Klicke unten links auf Benutzereinstellungen.
  3. Wähle unter der Kategorie App-Einstellungen den Menüpunkt Erscheinungsbild.
  4. Aktiviere die Option Entwicklermodus in der Kategorie Erweitert.
Discord-Bot im ACP anlegen

Um deinen Bot im WSC verwenden zu können, musst du diesen im ACP hinzufügen. Voraussetzung ist, dass der Entwicklermodus aktiv ist und der Bot auf deinem Server ist. Gehe wie folgt vor:

  1. Melde dich in deinem ACP mit deinem Admin-Konto an.
  2. Gehe zu Konfiguration -> Discord-Bots -> Discord-Bot hinzufügen.
  3. Den Bot-Token, die Client-ID und den Client-Secret findest du in deiner Discord-Anwendung (siehe nachfolgende Unterpunkte).
    1. Wähle deine Anwendung aus.
    2. Unter General Information kannst du deine Client ID einsehen.
    3. Die Client Secret bekommst du in General Information wenn du darunter auf den Button Copy klickst. Diese ist nun in der Zwischenablage.
    4. Klicke links auf den Menüpunkt Bot und klicke bei Token den Button Copy. Nun hast du deinen Bot-Token in der Zwischenablage.
  4. Füge die Informationen aus Punkt 3 ein.
  5. Um die Server-ID zu erhalten musst du nun wie folg vorgehen:
    1. Melde dich in deinem Discord-Konto an.
    2. Auf der linken Seite siehst du die Übersicht deiner Server.
    3. Klicke mit der rechten Maustaste auf deinen Server und klicke auf ID kopieren.
    4. Die kopierte ID gibst du nun bei Server ID ein.
  6. Klicke auf den Button Absenden.

Dein Bot ist nun in deiner WSC-Instanz angelegt.

Bot-Einstellungen für Discord-Sync

Damit Discord-Sync korrekt läuft, sind einige Einstellungen notwendig. Gehe wie folgt vor:

  1. Melde dich im ACP von deinem WSC an und gehe zu Konfiguration -> Discord -> Discord-Sync.
  2. Kopiere dir die Callback-URL aus der Beschreibung unter der Option Discord-Server auswählen.
  3. Gehe zu deinen Discord-Anwendungen und wähle deine Anwendung aus.
  4. Klicke links auf OAuth2.
  5. Klicke auf den Button Add Redirect.
  6. Füge die Callback-URL aus Punkt 2 und Redirects ein und klicke auf Save Changes.
  7. Klicke links auf Bot.
  8. Scrolle nach unten und aktiviere die Option Server Members Intent.
    • Das ist notwendig, damit der Bot deine Mitglieder auslesen kann.
  9. Klicke auf den Button Save Changes.
  10. Melde dich nun in Discord an und gehe zu deinem Server.
  11. Klicke oben links auf deinem Servernamen und dann auf Servereinstellungen.
  12. Wähle den Menüpunkt Rollen aus.
  13. Schiebe deine Bot-Rolle (gleicher Name wie dein Bot) an oberste Stelle deines Servers.
    • Das ist notwendig damit der Bot alle Rechte vergeben kann. Ist die Bot-Rolle unter einer Rolle, kann die entsprechende Rolle vom Bot nicht vergeben werden.
Mein Bot ist nicht online, was tun?

Ich werde immer wieder gefragt warum der Discord-Bot eigentlich nicht permanent online ist. Viele Benutzer gehen sogar davon aus, dass das ein Fehler ist. Nein, das ist kein Fehler. Damit der Discord-Bot permanent online ist, musst dieser mit dem Discord-Gateway verbunden sein. Da dies über Websockets geschieht, ist es aktuell über PHP sehr umständlich das ganze zu implementieren. Wer trotzdem seinen Bot permanent online haben möchte, kann jetzt weiterlesen. Ihr solltet auf jeden Fall ein bisschen Erfahrung mitbringen. Ich werde offiziell keinen Support dazu geben.

Voraussetzungen

Anleitung NodeJS

Erstell auf deinen Server einen neuen Ordner (den Ordnernamen darfst du dir aussuchen). Gehe in diesen Ordner rein und führe den Befehl npm install izy521/discord.io aus. Erstelle nun eine Datei namens discord_bot.js mit folgendem Inhalt:

INSERT_BOT_TOKEN_HEREmusst du nun durch deinen Bot-Token ersetzen. Nun kannst das Script mit dem Befehl node discord_bot.js ausführen. Wenn der Bot erfolgreich läuft, solltest du nun auf der Konsole eine Ausgabe sehen und der Bot sollte in Discord online sein.

Damit das Script permanent läuft, empfiehlt es sich das Script in einer Screen-Session oder ähnlichem laufen zu lassen.


Das war es auch schon :)

Anleitung Python

Für alle die eher auf Python stehen, können das Script von @TitusK verwenden. Dazu muss vorher folgendes ausgeführt werden pip3 install discord.py. Dann wird das untenstehende Script in der Datei discord_bot.py gespeichert.

Aufgerufen wird es mit python3 discord_bot.py.

Fehlermeldung: Invalid OAuth2 redirect_uri

Erhältst du Fehlermeldung Invalid OAuth2 redirect_uri? Dann befolge bitte folgende Anleitung bis einschließlich Punkt 6:


FAQ: Bot-Einstellungen für Discord-Sync

Damit Discord-Sync korrekt läuft, sind einige Einstellungen notwendig. Gehe wie folgt vor:

  1. Melde dich im ACP von deinem WSC an und gehe zu Konfiguration -> Discord -> Discord-Sync.
  2. Kopiere dir die Callback-URL aus der Beschreibung unter der Option Discord-Server auswählen.
  3. Gehe zu deinen Discord-Anwendungen und wähle deine Anwendung aus.
  4. Klicke links auf OAuth2.
  5. Klicke auf den Button Add Redirect.
  6. Füge die Callback-URL aus Punkt 2 und Redirects ein und klicke auf Save Changes.
  7. Klicke links auf Bot.
  8. Scrolle nach unten und aktiviere die Option Server Members Intent.
    • Das ist notwendig, damit der Bot deine Mitglieder auslesen kann.
  9. Klicke auf den Button Save Changes.
  10. Melde dich nun in Discord an und gehe zu deinem Server.
  11. Klicke oben links auf deinem Servernamen und dann auf Servereinstellungen.
  12. Wähle den Menüpunkt Rollen aus.
  13. Schiebe deine Bot-Rolle (gleicher Name wie dein Bot) an oberste Stelle deines Servers.
    • Das ist notwendig damit der Bot alle Rechte vergeben kann. Ist die Bot-Rolle unter einer Rolle, kann die entsprechende Rolle vom Bot nicht vergeben werden.

Sign In With Apple

Konfiguration von Sign In With Apple

In dieser Anleitung wird erklärt, wie du Sign In With Apple konfigurierst. Es ist wichtig, dass du die Punkte in der Reihenfolge abarbeitest, wie sie hier aufgeschreiben sind. Als Beispiel-Domain zur Veranschauung in dieser Anleitung wurde example.com gewählt.

1. App-ID erstellen

  1. Gehe auf folgende Seite: https://developer.apple.com/ac…/identifiers/add/bundleId
  2. Wähle App IDs aus und klicke auf Continue.
  3. Wähle bei Platform iOS, tvOS, watchOS aus und vergib eine selbst gewählte Description. In diesem Beispiel wähle ich Example.
  4. Wähle bei Bundle ID die Option Explicit aus und trage deine Domain im reverse-Format ein und füge den Suffix .client an. Beispiel: aus example.com wird com.example
  5. Scrolle runter und setze das Häkchen bei Sign In With Apple.
  6. Klicke hinter Sign In With Apple nun auf Edit.
  7. Achte drauf, dass Enable as primary App ID ausgewählt ist und klicke auf Save.
  8. Klicke nun auf Continue und dann auf Register.

2. Service-ID erstellen

  1. Gehe auf folgende Seite: https://developer.apple.com/ac…identifiers/add/serviceId
  2. Wähle Service IDs aus und klicke auf Continue.
  3. Vergib eine selbst gewählte Description. In diesem Beispiel wähle ich Example.
  4. Trage die Domain im reverse-Format bei Identifier ein. Beispiel: aus example.com wird com.example
  5. Setze des Häcken bei Sign In With Apple und klicke auf Configure.
  6. Wähle die App-ID aus, welche du im ersten Kapitel angelegt hast.
  7. Gib deine Domain (in diesem Beispiel example.com) und die Return-URL ein. Die Return-URL findest du im ACP unter Konfiguration -> Benutzer -> Registrierung in der Beschreibung von Apple Client ID.
  8. Klicke nun auf Save.
  9. Klicke danach auf Continue und dann auf Register.

3. Service-ID bestätigen

  1. Gehe auf folgende Seite: https://developer.apple.com/ac…dentifiers/list/serviceId
  2. Wähle deine erstelle Service-ID aus.
  3. Klicke hinter Sign In With Apple auf Configure.
  4. Klicke hinter der Domain auf Download und lade die Bestätigungsdatei von Apple runter.
  5. Lege die Datei auf deiner Domain unter /.well-known/apple-developer-domain-association.txt ab. In diesem Beispiel:https://example.com/.well-known/apple-developer-domain-association.txt
  6. Klicke nun auf Verify und dann auf Save.
  7. Klicke jetzt auf Continue und dann auf Save.

4. Key erstellen

  1. Gehe auf folgende Seite: https://developer.apple.com/account/resources/authkeys/add
  2. Vergib einen Key Name. In diesem Beispiel wähle ich Example.
  3. Setze das Häkchen bei Sign In With Apple und klicke dahinter auf Configure.
  4. Wähle die App-ID aus, welche du im ersten Kapitel angelegt hast.
  5. Klicke auf Save, dann auf Continue und dann auf Register.
  6. Lase den Key runter und schreib dir die Key ID auf. Die Key ID wird im nächsten Kapitel benötigt.
  7. Klicke abschließend auf Done.

5. Key in korrektes Format konvertieren

Für die Konviertierung des Keys wird ein Generator verwendet, welcher bei mir auf der Seite gehostet wird. Der hochgeladene Key wird nur temporär gespeichert und nach der Verarbeitung wieder gelöscht. Alternativ kannst du auch eigene Scripte zur Konvertierung des Keys zu JWK nutzen.

  1. Gehe auf folgende Seite: https://tools.hanashi.dev/jwk-generator/
  2. Trage deine Team-ID ein. Diese findest unter Team ID auf folgender Seite: https://developer.apple.com/account/#/membership
  3. Trage deine gewählte Service-ID ein. In diesem Beispiel ist das com.example.
  4. Trage die Key-ID ein, welche du im Kapitel 4.6. aufgeschrieben hast.
  5. Wähle die runtergeladene Datei von deinem Dateisystem aus.
  6. Klicke auf Absenden[tt].
  7. Du erhältst jetzt deinen JWK. Schreibe dir diesen auf bzw. sichere ihn dir in eine Datei. Dieser wird im nächsten Kapitel benötigt.

6. ACP-Einstellungen konfigurieren

  1. Gehe in dein ACP unter Konfiguration -> Benutzer -> Registrierung.
  2. Gib bei Apple Client ID deine Service ID ein. In diesem Beispiel ist das com.example.
  3. Gib bei Apple Client Secret den JWK ein, welchen du in Kapitel 5.7. erhalten hast.
  4. Klicke nun auf Absenden um die Einstellungen zu speichern.
  5. Du kannst nun testweise einen Account via Sign In With Apple erstellen.

7. Vorbereitung für Versand von E-Mails (DNS-Einstellungen)

  1. Logge dich bei deinem Domain-Anbieter ein. Wenn du Cloudflare für deine Domain nutzt, dann logge ich bei Cloudflare an und wähle die Domain aus.
  2. Erstelle einen neuen Record vom Typ SPF. Beispiel: v=spf1 ip4:1.1.1.1 -all Die IP 1.1.1.1 muss durch die IP des Servers getauscht werden, mit dem die Mails versandt werden. Wenn du einen SMTP-Server verwendest, muss hier also die IP des SMTP-Servers genutzt werden.
  3. Erstelle einen neuen TXT-Record und trage das Gleiche wie bei dem SPF-Record ein.

Dies ist nur ein Beispiel für SPF-Records. Wenn du einen sicheren SPF-Record erstellen möchtest, solltest du dich damit beschäftigen.

Übrigens kann die Aktiverung der SPF-Records je nach TTL einige Minuten bis Stunden dauern.

8. Versand von E-Mails konfigurieren

  1. Gehe zu folgenden Link: https://developer.apple.com/ac…ources/services/configure
  2. Trage die Domain für deine Seite ein und klicke auf Register. In diesem Beispiel ist das example.com.
  3. Trage die E-Mail mit der du Mails versendest ein und klicke auf Register.
  4. Du kannst nun im ACP versuchen eine Testmail an einen über Apple registrierten Benutzer zu senden.

TeamSpeak

Wie erstelle ich einen Server-Query?

Es gibt 2 Methoden um Server-Querys zu erstellen. Die erste Methode funktioniert erst seit Serverversion 3.6.0. Das setzen der globalen Server-Query-Gruppe an Clients ist seitdem nicht mehr möglich.

Globalen Server-Query erstellen

  1. Verbinde dich mit deinem Server-Query. Unter Windows macht sich das am besten mit PuTTY. Der Hostname ist dabei deine Server-Adresse, der Port sollte der Standard-Port 10011 sein. Wähle als Connection type Telnet. Wenn du SSH wählst, ist der Standard-Port 10022.
  2. Wenn du SSH ausgewählt hast, gib deine Serveradmin-Daten an.
  3. Wenn du Telnet ausgewählt hast, gib folgendes ein um dich einzuloggen: login serveradmin passwort. Das Passwort musst du natürlich durch das richtige Passwort ersetzen.
  4. Gib nun folgenden Befehl ein um einen neuen Server-Query zu erstellen: queryloginadd client_login_name=loginName. loginName musst du durch einen beliebigen Loginnamen ersetzen.
  5. Nach dem Ausführen des Befehls, erhältst du nun ein Passwort für diesen Server Query und eine Client Database ID (kurz cldbid). Hier eine Beispielantwort: cldbid=7 sid=0 client_login_name=test client_login_password=WVcOEYtW. In diesem Beispiel wäre 7 meine Client Database ID und WVcOEYtW das Passwort des Server-Querys.
  6. Nun benötigt der Server-Query noch eine entsprechende Gruppe. Folgende Gruppen stehen dafür global zur Auswahl: 1 = Guest Server Query, 2 = Admin Server Query. In der Regel wirst du wahrscheinlich den Admin Server Query benötigen. Du kannst mit dem Befehl servergroupadd auch eine weitere Gruppe anlegen, diese muss den Typ 2 haben. Führe nun folgenden Befehl aus um die entsprechende Gruppe zu verteilen: servergroupaddclient sgid=2 cldbid=7.
  7. Der Server-Query hat nun die Rechte und kann verwendet werden.

Lokalen Server-Query erstellen

Es gibt die Möglichkeit einen Server-Query lokal zu erstellen. Dieser ist allerdings an einem Client gebunden und beim Einspielen eines Snapshots wird dieser Server-Query entfernt. Deswegen wird eher zu ersten Methode geraten, insofern eine eigene Gruppe erstellt wurde.


  1. Öffne deinen TeamSpeak-Client und verbinde dich mit deinem TeamSpeak-Server.
  2. Klicke im Menü auf Extras und danach auf ServerQuery Login.
  3. Gib einen gewünschten Namen ein und klicke auf OK.
  4. Du erhältst nun dein Passwort für den Server-Query.
Wie konfiguriere ich eine TeamSpeak-Verbindung?
  1. Installiere mindestens die TeamSpeak-API vom Paketserver oder aus der Filebase in deinem WSC.
  2. Logge dich ins ACP deiner WSC-Installation ein.
  3. Navigiere zu Konfiguration -> TeamSpeak -> Server -> TeamSpeak-Server hinzufügen.
  4. Gib einen beliebigen Verbindungs-Namen und deine Server-Query-Daten ein.
  5. Klicke auf Absenden.
  6. Die Verbindung ist nun erstellt und kann von einem abhängigen Plugin (z.B. TeamSpeak-Sync) genutzt werden.

Telegram

Wie erstelle ich einen Bot und erhalte einen Bot-Token?
  1. Gehe in den Chat vom Botfather.
  2. Klicke unten auf den Button Bot starten oder gib /start im Chat ein.
  3. Gib nun /newbot im Chat ein.
  4. Gib den Namen für deinen Bot ein. Der Name des Bots muss mit bot enden.
  5. Du erhältst einen Access-Token in Form von XXXXXXXX:XXXXXXXXXXXXXXXXX.
  6. Gib nun den Befehl /setdomain im Chat ein.
  7. Wähle deinen soeben erstellten Bot aus der Liste aus.
  8. Gib den Domainnamen deiner Seite ein. In meinem Beispiel wäre das hanashi.dev.

Der Access-Token aus Punkt 5 ist dein Bot-Token.

Twitch

Wie erhalte ich Client-ID und -Secret?
  1. Melde dich mit deinem Twitch-Konto in der Twitch-Entwicklerkonsole ein.
  2. Klicke bei Anwendungen auf den Button Deine Anwendung registrieren.
  3. Gib einen frei von dir gewählten Namen im Feld Name ein.
  4. Gib bei OAuth Redirect URLs einfach https://localhost ein.
    • Anmerkung: Solltest du das Plugin Twitch-Login verwenden, findest du die korrekte Redirect URI im ACP deiner WSC-Instanz unter ACP -> Konfiguration -> Benutzer -> Registrierung -> Twitch Client-ID in der Beschreibung. Für das Plugin Streaming-Partner reicht der angegebene Platzhalter https://localhost aus.
  5. Wähle als Kategorie Website Integration.
  6. Klicke auf den Button Erstellen.
  7. Wähle in der Anwendungsübersicht dein Anwendung aus und klicke auf den Button Verwalten.
  8. In dem Feld Client-ID findest du deine Client-ID.
  9. Wenn du auf dem Button Neues Geheimnis klickst und die folgende Frage mit OK beantwortest, erhältst du deinen Client-Secret.