Login nun via Apple möglich

Für alle Apple Nutzer gibt es nun eine kleine Neuerung auf meiner Webseite. Ihr könnt euch nun via "Sign In With Apple" registrieren und anmelden. Dazu ist es allerdings erforderlich, dass die 2-Stufen-Authentifizierung in eurem Apple-Account aktiviert ist.


Wer bereits registriert ist und seinen Account mit Apple verbinden möchte, kann das in der Benutzerkonto-Verwaltung tun.


Update 22.09.2019 19:56: E-Mails kommen nun auch an wenn ein Benutzer die anonymisierte Mail-Adresse von Apple nutzt.

Antworten 20

  • Gerade aufgefallen, das App Icon fehlt


    pasted-from-clipboard.png


    Dann klappt es aber nicht ganz so wie es sollte. Es gibt keine Rückleitung zu hanashi.dev und die Verknüpfung klappt auch nicht.

    Müsste ja gehen mit Google Chrome unter Windows oder?


    iPhone habe ich jetzt mal noch nicht versucht aber das wirst du ja gemacht haben :-)

  • Ein App-Icon kann es nur geben wenn es eine App gibt, allerdings gibt es keine App ;)


    Also bei mir klappt alles. Getestet unter Safari und Chrome.

  • Kurzer Nachtrag: E-Mails kommen nun auch an wenn ein Benutzer die anonymisierte Mail-Adresse von Apple nutzt.

    Gefällt mir 1
  • Also bei mir klappt alles. Getestet unter Safari und Chrome.

    AdBlocker war schuld, geht nun.

    Gefällt mir 1
  • Hier mal ein Bild wie Sign In With Apple auf dem Mac aussieht. Es ist deutlich komfortabler sich damit auf einem Apple Gerät anzumelden.


    Bildschirmfoto_2019-09-22_um_22_05_15.png

    Gefällt mir 3
  • Das funktioniert ja echt klasse. :) Bei Woltlab hast Du ja schon einige weitere Details genannt (danke!), gibt es darüberhinaus evtl. Überlegungen, das als Plugin anzubieten?

  • Ja die Überlegungen gibt es. Vorerst will ich das noch bisschen bei mir testen und in unserer internen Apple-Gruppe. Danach veröffentliche ich das auch gerne als Plugin. Die Problematiken dazu habe ich ja entsprechend bei WoltLab geschrieben :)

    Gefällt mir 3
  • Danke für die Info! Viel Erfolg. :-)

  • Eins ist mir aufgefallen: Wenn man sich per Apple anmeldet und aktuell schon die 2-Faktor Authentifizierung aktiviert hat, muss man beides hintereinander machen. Das macht grundsätzlich Sinn, ist jedoch nervig. Es wäre gut, dass man, wenn man Apple Login aktiviert, da ein Modal kriegt mit dem Hinweis, dass die 2 Faktor-Authentifzierung aktuell noch aktiv ist und man diese ggf. ausschalten sollte. Ich sehe Probleme auf uns zukommen, wenn es später mal Apps gibt; da funktioniert das mit dem zweiten Faktor vermutlich nicht.

  • Das sehe ich genauso wie du jacboy. Darüber habe ich mir gestern auch schon Gedanken gemacht. Das kann ich aber weder in das eine, noch in das andere Plugin implementieren, weil es sonst gegenseitige Abhängigkeiten geben würde. Das wäre maximal über ein extra Plugin lösbar.

  • Diskutiere mit! 10 weitere Antworten