Neues (kostenpflichtiges) Plugin: Sign In With Apple

Bei der WWDC 2019 im Juni hat Apple ihren eigenen SSO-Dienst (SSO = Single Sign-on) vorgestellt. Dieser nennt sich "Sign In With Apple". Dieser hat einige Vorteile gegenüber anderer SSO-Dienste.

Unter anderem können Benutzer ihre E-Mail anonymisieren. Das heißt, dass die Seitenbetreiber die eigentliche E-Mail des Benutzers nicht sehen und stattdessen eine Alias-Mail von Apple erhalten. Die Alias-E-Mail ist pro Dienst einzigartig. E-Mails können nur von der bestätigten Webseite aus gesendet werden. Spam-Mails von Prinzen aus Nigeria oder die neuesten Viagra-Newsletter kommen nicht durch wenn mal wieder eine Datenbank "gehackt" wurde.

Außerdem ist der Login in Safari auf dem Mac und unter iOS sehr komfortabel. Es muss lediglich TouchID/FaceID bestätigt werden.


Voraussetzung

  • aktiver Apple-Entwickler-Account (kostet 99€ pro Jahr)
  • WoltLab Suite Core 3.1

Anleitung

Für dieses Plugin wurde eine umfangreiche Anleitung zur Konfiguration geschrieben, welche für Kunden einsehbar ist. Diese ist hier zu finden: Konfiguration von Sign In With Apple

Branding

Dieses Plugin hat keine sichtbaren Copyright-Vermerke.

Verfügbarkeit

Das Plugin wird im Laufe der nächsten Minuten im Plugin-Store auf dieser Seite verfügbar sein.

Preise

Das Plugin wird aufgrund von Nikolaus bis zum 08.12.2019 für 9,99€ erhältlich zu sein. Ab dem 09.12.2019 wird es 11,99€ kosten.

Das Plugin wird 6,99€ kosten.

Copyleft

Für die Umsetzung wurde die Drittbibliotheke PHP-JWT verwendet.

Replies 1